Gkolezakis

Gkolezakis Im Bezirk Aitoloakarnania in Westgriechenland wird auf den Feldern der Familie der berühmte griechische Bergtee angebaut. Aitoloakarnania (Ätolien-Akarnanien) liegt nördlich der Peloponnes am westlichen Rand Griechenlands. In Höhen um 400 Meter gedeiht der...

Mehr...

Bioparnon

Bioparnon Im Einklang mit der Natur und ohne künstliche Bewässerung wachsen auf der Peloponnes im Parnongebirge die köstlichen Tees und Kräuter. In einer Höhe von 1.200 bis 1.300 Meter, zehn Kilometer vom Dörfchen Kastanitsa befindet sich inmitten unberührter Natur...

Mehr...

Psyllakis

Psyllakis In der Gegend des Dorfes Omalos bauen Nikos und Rodo in Höhenlagen um 1.000 Meter verschiedene Kräuter und Tees an. Das Omalos-Plateau ist eine Hochebene im Westen von Kreta im Distrikt Chania. Angebaut werden auch Obst, Gemüse und Getreide. Bei Omalos liegt...

Mehr...